SEO Albtraum

OliverFunke
Tourist
10 0 3

Hallo Community, 

ich brauche dringend eure Hilfe! Ich habe mir meinen Onlineshop mal als "Dokument" mit alles Überschriften (H1 bis H6) anzeigen lassen und jetzt habe ich einen SEO Albtraum. Ich sende euch einen Screenshot von der kompletten Startseite mit. Ich würde mich sehr über ein Feedback und eine Hilfestellung freuen.

Vielen Dank für eure Hilfe! 

Oliver

Homepage.png

4 ANTWORTEN 4
Gabe
Shopify Staff
5364 929 1266

Hey @OliverFunke 

Dein Screenshot scheint eine Miniaturansicht zu sein, denn es lässt sich nicht vergrössern.

image.png

Wenn du uns folgende Angaben schicken könntest werden wir uns ein besseres Bild schaffen können wie es zum Sachverhalt in deinem Screenshot kam:

  • Was oder welche Schritte hast du ausgeführt, dass zum Problem in deinem Bildschirmabgriff führte bzw. wie genau hast du dein Theme bearbeitet? Oder war das von einer SEO App verursacht?
  • Was genau wolltest du bzgl. dem SEO deines Shops erreichen, bzw. was war schlecht und was wolltest du verbessern und warum?
  • Welche Dokumentation oder Online Literatur bist du dabei gefolgt?

Aber bei H1 und Hx Header Grössen wäre hier ein SEO Experte der beste Ansprechpartner. Ich selber werde hier nicht viel zum Problem in deinem Screenshot beitragen können und folgendes wäre mein "genereller" Input zum Thema H1 und H2 Tags und die Überschriftenhierarchien falls dieser helfen kann. Vielleicht kann auch unser Experte Mario ( @r8r ) seine Meinung geben aber die folgende ist meine.

Leute wenden sich oft an uns bzgl. den "hinzugefügte Hx-Tags" oder "doppelte H1-Tags" auf verschiedenen Pages des Themes, meistens auf der Startseite. Unsere Themes sind bereits für die (meist Google-gesteuerte) Suchmaschinen optimiert und die Tags haben somit im grossen und ganzen keinen grossen Einfluss auf die Suchmaschinenoptimierung eines Shopify Shops da die Plattform und unsere Themes schon bereits so konzipiert sind dass das alles SEO optimiert ist.

Viele SEO-Tools von Drittanbietern (z. B. Plug In SEO, All in One SEO usw.) geben einen Fehler aus, wenn der <h1>-Tag ein Bild anstelle von Text enthält, oder wenn ein Theme überhaupt keinen <h1>-Tag enthält. Man kann in unseren Themes ein Logo in die Kopfzeile einfügen. In diesem Fall befindet sich das Logobild innerhalb eines <h1> und das <h1> enthält keinen anderen Text. Dies kann auch zu "mehrfachen" oder "doppelten" H1-Tags führen. Das SEO-Tool wird dies als negativ einstufen und eine Änderung empfehlen.

Diese Empfehlung basiert jedoch oft eher auf out-of-date oder abgelaufenen Informationen die man im Internet überall findet. H1-Tags werden verwendet, um die größte/wichtigste Überschrift auf einer Seite zu kennzeichnen, aber das Fehlen eines solchen Tags hat keine inhärenten negativen Auswirkungen auf die (Google-dominierte) SEO einer Seite, da der Inhalt wird immer noch gut organisiert und strukturiert sein. Es lohnt sich daher zu betonen, dass:

  • Alle unsere Themes sind bereits sorgfältig SEO optimiert.
  • Plug-in-SEO-Apps gehen in der Regel nach einer "Einheitsgröße" und arbeiten mit "One-size-fits-all" oft veraltete Empfehlungen.

Typischerweise werden Überschriften (H1 und H2) von Suchmaschinen verwendet, um den Inhalt der Website zu lesen, und dienen dazu, Kunden Suchergebnisse auf der Grundlage der in den Überschriften enthaltenen Schlüsselwörter zu liefern.

Die Shopify-Themes, wie z.B. Debut oder Brooklyn, enthalten bereits H1-Überschriften für Produktnamen oder Inhalte der Homepage oder andere Pages.


Obwohl mit Shopify alle Titel als H1 betrachtet werden, bedeutet nicht, dass sie nicht als Produkte, Sammlung oder Seiten kategorisiert werden, sondern eher als Titel betrachtet werden. Wenn man sie als Titel eines bestimmten Artikels auf der Website kategorisiert, liest die SEO jeden Titel separat, was gut für die SEO ist. Aber mit Shopify gibt es bereits auf jeder Seite ein Feld, um die SEO zu bearbeiten, wie man unten sieht, und dies zu bearbeiten, kann die SEO viel mehr verbessern, anstatt an den H1 und H2 zu arbeiten. Die Verwendung der Schlüsselwörter, die das Produkt am besten auf Meta-Titel beschreiben samt gute Inhalte auf der Meta-Beschreibung sind da viel effektiver.

 

Wenn man doch an den H1 und H2 arbeiten will, muss man in den Code des Themes hineinsteigen. Da muss man eine Klassifizierung für jedes H1 und H2 in der Assets theme.css-Datei erstellen. Was im Internet oft nicht erwähnt wird, ist dass diese Anpassung ist sehr mühsam ist und kann sogar zu einer Verlangsamung der Website führen, da durch der Klassifikation jedes H1 und H2 auch die Page Loading Speed verlangsamt wird.


Google möchte meist das man pro Seite nur 1 H1 Tag nutzt etc, aber wenn du die Schriftgrößen ändern möchtest, muss man in die CSS gehen und das da editieren.


Weiteres zu diesem Thema


Der <h1>-Tag und die anderen Tags zeigen im Wesentlichen die Prioritäten in der Kopfzeile auf der Seite an. Es gibt Research, das zeigt, dass es keine Minimum-/Maximumgrenze für diese Tags gibt (siehe einige Artikel unten verlinkt, die diese Themen eingehen). Zusätzlich möchte ich versichern, dass Shopify mit SEO im Hinterkopf gebaut wurde. Generell gesagt, ist die Shopify Regel die folgende: Wenn man in den Code eingreifen muss, ist es entweder nicht 100% notwendig, ja sogar Theme- und definitiv Speed-gefährdend.


Siehe mehr dazu hier:

Der Author oben ist der Überzeugung, dass das Hinzufügen von Alt-Text zu den Bildern eine viel größere Wirkung hat. Siehe auch unseren Leitfaden dazu hier. Einige hilfreiche Leitfäden zu diesem Thema findet man auch in unserer Community wo Experten darüber plaudern.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

OliverFunke
Tourist
10 0 3

WoW! Danke für deine sehr ausführliche Antwort.

Ich war / bin etwas geschockt, dass meine Startseite schon 145 Überschriften hat, während Mitbewerber mit deutlich besseren Rankings nur 14 H Überschriften haben. 

Ich werde das von einem Profi checken lassen und meine Erfahrung zeitnah in diesen Post reinschreiben. 

Beste Grüße, Oliver von barbertools.de

Gabe
Shopify Staff
5364 929 1266

@OliverFunke 

Halte uns auf dem Laufenden!

VG,

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

OliverFunke
Tourist
10 0 3

Hallo @Gabe ,

das mache ich auf jeden Fall. Hier noch mal die SEO Struktur chronologisch von oben nach untern ;) ich hoffe das es jetzt besser zu erkennen ist. 

Startseite Barber Tools 1.jpg

Startseite Barber Tools 2.jpg

Startseite Barber Tools 3.jpg

Startseite Barber Tools 4.jpg