FROM CACHE - de_header

Shop übertragen - Zahlungsmethode ändern

Ignacio2
Shopify Partner
8 0 2

Hallo zusammen,

 

ich stehe gerade auf dem Schlauch.

Ich habe meinen Shop verkauft und die Inhaberschaft entsprechend übertragen.

Allerdings ist die Zahlungsmethode unverändert geblieben. Ich hatte angenommen, dass der neue Inaber dazu aufgefordert wird, eine neue Zahlungsmethode hinzuzufügen...

Leider komme ich jetzt auch nicht mehr an den Einstellungen dran, weil ich nicht mehr der Inhaber bin.

Wie kann ich jetzt vorgehen?

 

Beste Grüße und danke für den Support!

 

Ignacio

3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
15818 2506 3740

Hi Ignacio! @Ignacio2 

 

Oh, das ist nicht gut. Wie hast du das gemerkt, dass der neue Shopinhaber die Zahlungsmethode nicht geändert hat und um welche Zahlungsmethode handelt es sich, um die Kreditkarte die das monatliche Shopify Abo bezahlt?

 

Hast du nicht das Shop als Development Store per unserem Partner Program aufgebaut (was ja eigentlich keine Zahlungsmethode verlangt und du bekommst eine Umsatzbeteiligung)? 

 

Somit handelt es sich um eine Kommunikation die du mit dem neuen Shopinhaber aufnehmen musst. Du musst ihn bitten die Zahlungsmethode zu ändern ansonsten musst du die KArte in deiner Bank leider canceln. 

 

Unser Account Integrity Team kann das auch für dich notfalls anschauen. Um dir dabei behilflich zu sein, sende bitte eine E-Mail an unseren Support hier (https://bit.ly/3cwO7ym) von der E-Mail-Adresse, die du zur Anmeldung in deinem Shopify-Shop verwendest, und gib deine myshopify.com-URL da auch ein. Sobald die dein Konto authentifiziert haben, können sie dir weiterhelfen.

 

Hier nochmal die vollen Schritte um ein Shop an einen Klienten zu übertragen:

 

Hier die Anleitungen zu wie man das Shop am besten übertragen kann, da die Schritte eigentlich alle ziemlich gleich sind:

  1. Alle geöffneten Bestellungen ausführen
  2. Transfer deiner Domain
  3. Social-Media-Konten übertragen
  4. Trenne die Vertriebskanäle, die mit deinen Social-Media-Konten verknüpft sind
  5. Trenne alle Apps da du ansonsten weitere Rechnungen bekommst
  6. Lösche alle Zahlungsangaben wie deine Kreditkarte
  7. Verkaufsberichte exportieren
  8. Verknüpfungen zu Versandkonten aufheben
  9. Gib deinem Käufer einen „Mitarbeiterzugang“ zum Unternehmen

Es liegt an dir, welche Art von Berechtigungen du dem Käufer erteilen möchtest. Wir empfehlen, volle Berechtigungen zu gewähren, damit der Käufer seinen Inspektionszeitraum gründlich nutzen kann. Wenn du Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes hast, kannst du den Käufer dazu verpflichten, eine Geheimhaltungsvereinbarung zu unterschreiben.

 

Zum Schluss kann man die Kontoinhaberschaft übertragen.

 

Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!

2022 wird dein Jahr! Haltet Abstand und bleibt Gesund.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

customvanvasde
Besucher
1 0 0

Hallo, ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe die Inhaberschaft meines Stores übertragen, gemeinsam habe ich mit dem neuen Inhaber alle Daten geändert und ausgefüllt. Jedoch wird beim Checkout mit SOFORT immer noch mein Name angezeigt, was natürlich verwirrend ist, da ich ihn ÜBERALL gelöscht habe, wo ich ihn löschen konnte.

Kai
Shopify Staff
2106 517 324

Hi @customvanvasde,

 

wenn du Klarna via Shopify Payments in den Shopify Shop integriert hattest können dir meine Kollegen vom E-Mail-Support dabei helfen die Kontodaten zu ändern. 

 

Wenn du Klarna alleinstehend in den Shopify Shop eingebunden hast, kannst du den Klarna-Kundenservice direkt hier um eine Änderung bitten.

 

Klappt das fur dich?

Kai | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog