FROM CACHE - de_header
Gelöst

Shopify Payments / Buchhaltung Österreich

Daniel_EW
Tourist
5 0 2

Hallo Allerseits,

 

Bis vor einem Monat hatten wir ausschließlich Bankdeposit & Paypal als Zahlungsmöglichkeiten angeboten.

 

Nun haben wir Shopify Payments aktiviert. Und es kamen auch gleich einige Buchungen herein.

 

Tolle Sache dachten wir uns, bis wir auf das Konto geblickt haben und die Sammelüberweisung von Stripe gesehen haben.

 

Und KEIN Bezug zu den Kunden oder Rechnungen. JA man kann die Transaktionen ansehen und dort sind auch die Rechnungen, aber am Konto ist das nicht ersichtlich.

 

Es muss doch möglich sein ohne Drittanbieter wie pathway, LexOffice und Co auszukommen?

 

Bei Paypal zahlen wir einmal im Monat aus und haben eine volle Transaktionsliste von allen Zahlungen der Kunden, wieso nicht hier?

 

Bitte um Hilfe!

 

LG Daniel

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
pathway_team
Shopify Partner
56 16 41

Erfolg.

Moin @Daniel_EW

@Gabe  danke fürs taggen und deinen Input!

 

Viele unserer Kunden hatten das gleiche Problem und mussten manuell die Rechnungen & Transaktionen zuweisen. Wir bei pathway lösen das Problem mit unserem Buchhaltungsexport. Für uns ist das ein Routinefall, in dem wir alle Zahlungen und Gebühren automatisch verbuchen. Zudem erfassen wir die Bestellnummer im Belegfeld 1.

 

Wir rufen die Shopify Erlöse per API ab (auch Metadaten), sowie die Zahlungsdaten von Shopify Payments, Stripe, Klarna, Paypal etc und ordnen diese alle über die Rechnungsnummer oder OrderID zu.

 

Für PayPal haben wir nun auch eine API. d.h. du musst keine monatlichen Transaktionenberichte herunterladen und einspielen. Wir verbuchen alle Gebühren,Transitkosten, Freigaben & Einbehalte automatisch und ordnen es der jeweiligen Bestellung zu.

 

Du bist herzlich eingeladen, den Buchhaltungsexport herunterzuladen.

Hier ein Link zu unserer App: pathway Buchhaltungsexport Pro > DATEV

Buche eine kostenlose Demo und erhalte Hilfe zu Shopify in Verbindung mit DATEV.

https://www.pathway-solutions.de/

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
16835 2668 3939

Hey @Daniel_EW 

 

An erster stelle hast du unseren Blogartikel dazu gesehen?

 

Das Problem der Zuordnung von Shopify Payments (Stripe) Transaktionen zu Kundenrechnungen ist in der Shopify-Community bekannt und diskutiert worden. Eine direkte Lösung, die Stripe oder Shopify Payments bietet, um Rechnungsnummern oder Kundendetails automatisch in den Bankauszügen zu integrieren, gibt es aufgrund von API-Einschränkungen nicht. Stripe übermittelt bei der Transaktion eine kryptische ID an Shopify, die bestätigt, dass die Bezahlung vom Kunden korrekt verlief, aber nicht direkt bei der Zahlung eine Rechnungsnummer, die automatisch an den Zahlungsanbieter übermittelt werden könnte​​.

 

Eine empfohlene Lösung in der Community ist somit die Verwendung von Apps wie Pathway, die eine automatische Verbindung zwischen Shopify-Transaktionen und den Zahlungen, Erstattungen inklusive der Gebührenverrechnung herstellen können. Dies scheint besonders bei einer größeren Anzahl von Transaktionen hilfreich zu sein, wo das manuelle Zuordnen zu zeitaufwendig wird​​.

 

Eine andere diskutierte Lösung ist der Wechsel von Shopify Payments zu Stripe als "Offsite" oder externe Zahlungsmethode, um eine bessere Kontrolle über die Zuordnungen zu ermöglichen​​. Jedoch muss man beachten, dass solche Anpassungen oft mit zusätzlichem Aufwand und möglicherweise mit Kosten für die Nutzung von Drittanbieter-Apps verbunden sind.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

---
Habt ihr auch den Shop auf Ostern eingestellt das jetzt um die Ecke liegt? Warum nicht eine Ostereierjagd 🐣 in das Shop einbauen, um deinen Kunden etwas Gamification und Fun im Shop anzubieten? Gerne kann ich bei Interesse Tipps dazu geben!

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Gabe
Shopify Staff
16835 2668 3939

@pathway_team 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

pathway_team
Shopify Partner
56 16 41

Erfolg.

Moin @Daniel_EW

@Gabe  danke fürs taggen und deinen Input!

 

Viele unserer Kunden hatten das gleiche Problem und mussten manuell die Rechnungen & Transaktionen zuweisen. Wir bei pathway lösen das Problem mit unserem Buchhaltungsexport. Für uns ist das ein Routinefall, in dem wir alle Zahlungen und Gebühren automatisch verbuchen. Zudem erfassen wir die Bestellnummer im Belegfeld 1.

 

Wir rufen die Shopify Erlöse per API ab (auch Metadaten), sowie die Zahlungsdaten von Shopify Payments, Stripe, Klarna, Paypal etc und ordnen diese alle über die Rechnungsnummer oder OrderID zu.

 

Für PayPal haben wir nun auch eine API. d.h. du musst keine monatlichen Transaktionenberichte herunterladen und einspielen. Wir verbuchen alle Gebühren,Transitkosten, Freigaben & Einbehalte automatisch und ordnen es der jeweiligen Bestellung zu.

 

Du bist herzlich eingeladen, den Buchhaltungsexport herunterzuladen.

Hier ein Link zu unserer App: pathway Buchhaltungsexport Pro > DATEV

Buche eine kostenlose Demo und erhalte Hilfe zu Shopify in Verbindung mit DATEV.

https://www.pathway-solutions.de/