abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Sortiment in anderem Kundenshop abbilden // Funktionen Buy-Button

StephanSchoch
Tourist
6 0 1

Hallo Community,

Kunden von uns soll es ermöglicht werden das Sortiment unseres Shopify-Shops auf Ihrer Website einzubauen. Hier stellt meines Wissens nach der Buy-Button die einzige Möglichkeit dar das Ganze umzusetzen. Oder kann dies noch anderweitig gelöst werden?

Zum Buy-Button:
1. Ist es möglich den Checkout des Buy-Buttons unabhängig vom Checkout unseres Shops zu individualisieren? D.h. Nutzer die über den Buy-Button kaufen sehen einen neutralen Checkout, Nutzer die regulär über unseren Shop kaufen sehen einen anderen Checkout (bspw. mit unserem Logo).

2. Wäre es möglich den Einbettungscode des Buy-Buttons dahingehend anzupassen, dass nur die Produktdaten verwendet werden? D.h. im Shop unseres Kunden werden Produkte aus unserem Shopify-Shop zwar dargestellt, der Checkout wird allerdings über den Kundenshop und nicht Shopify abgewickelt.

Vielen Dank im Voraus!

Viele Grüße

0 Likes
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
4738 720 1149

Hey Stephan! @StephanSchoch 

Ihr wollt also die Shopify Produkte auf einer anderen Webseite anzeigen, habe ich das richtig verstanden? Seid ihr Partner als Teil unseres Partner Program? Und warum wollt ihr die Produkte eines Shopify Shops auf einer dritten Webseite anzeigen wenn ihr schon das Shopify Shop habt?

Der Buy Button dient hauptsächlich den folgenden Use-Case: Die Produkte werden auf einer dritten nicht-Shopify Website erstellt und angezeigt, wie z. B. auf Wordpress, wo kein eigener Checkout vorhanden ist. Der Shopify Buy Button Code wird dann auf den Product Pages dieses drittanbieter Shops eingebettet, so dass man das Produkt direkt in den Shopify Shop Checkout legen kann zum bezahlen.

  1. Den Shopify Checkout kann man derzeit etwas personalisieren wie man hier sieht
  2. Es scheint du beschreibst den folgenden Workflow genau in entgegengesetzte Richtung des derzeitigen Systemverhalten -> "im Shop unseres Kunden werden Produkte aus unserem Shopify-Shop zwar dargestellt, der Checkout wird allerdings über den Kundenshop und nicht Shopify abgewickelt."

Eigentlich ist der Workflow der folgende: die Produkte deines Kunden werden auf einer dritten Webseite angezeigt und über den eingebetteten Buy Button an das Shopify Checkout geleitet.

Habe ich das richtig verstanden? Lass wissen, ob ich deine Frage damit beantwortet habe :)

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes
StephanSchoch
Tourist
6 0 1

Hallo @Gabe,

danke für deine Antwort!

Wir verkaufen unsere Produkte unter anderem auch an Händler, die diese dann wiederum an ihre Kunden verkaufen. Deshalb möchten wir, sofern möglich, dies unseren Händlerkunden als Service anbieten. Sie sollen praktisch ohne großen eigenen Aufwand unsere Produkte in ihrem Nicht-Shopify-Shop verkaufen können.

Hier wäre es natürlich gut wenn der Kunde unseres Händlerkunden nicht wüsste dass er die Produkte eigentlich bei uns kauft. Daher die Frage ob der Checkout für Buy-Button unabhängig vom Shop-Checkout individualisiert werden kann (bspw. mit dem Logo des Händlers) oder ob man lediglich die Produktdaten übertragen kann, ohne eine "Buy-Funktion" anzubieten.

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt. :)

Viele Grüße

0 Likes
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
4738 720 1149

Gut, den Shopify Checkout wird man für den Buy Button nicht segmentieren können leider. Der Button kann nur zum gewöhnlichen Shopify Checkout leiten. Oder man schafft es einen sog. Checkout Hijack in den Buy Button zu coden der zu einem ganz anderen Checkout leitet. Da kann ich aber leider nicht viel weiteres dazu sagen ausser das mit unserem Plus Plan man den Checkout coden kann. Dieser ist aber recht teuer.

Um die Produkte auf einer externen Webseite zu "spiegeln" würde ggf. eine Art iFrame verlangen (ein Fenster-Frame im externen Shop über dem die Shopify Produkte widerspiegelt werden - aber wie kann man die dann im externen Shop kaufen haha. Ansonsten geht das auch vielleicht über eins unserer Product-Sync Apps oder mit einem csv Export. Hier können unsere Experten ggf. helfen:

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes
StephanSchoch
Tourist
6 0 1

Hallo @Gabe,

danke für den Input. Dass das Ganze nicht so einfach umzusetzen ist habe ich mir schon gedacht.

Ich versuche mein Glück mal bei den Experten. Vielleicht weiß hier jemand eine Lösung. :)

Viele Grüße

0 Likes

Hallo Stephan, @StephanSchoch 

ich habe eure Diskussion verfolgt und erlaube mir, deine Anforderunge hier noch einmal zusammen zu fassen:

  1.  Händlerkunden von euch soll es ermöglicht werden, Produkte aus eurem Shopify-Shops in ihrer Website einzubauen.
  2. Der Checkout soll allerdings über den Kundenshop und nicht Shopify abgewickelt werden.
  3. Der Kunde eures Händlerkunden soll nicht wissen, dass er die Produkte eigentlich bei euch kauft.

ad 1. @Gabe s Vorschlag hier über ein iFrame zu gehen würde vermutlich funktionieren. Dafür würde man ein weiteres Produkttemplate anlegen, dass beispielsweise keine Kopfinformationen enthält, also nur das Produkt so anzeigt, wie ihr es präsentieren wollt. Tatsächlich ist eventuell noch eine Anpassung des Stylesheets für jeden Handelskunden notwendig, damit das Umfeld im Handelskundenshop stimmt. Das ist einfach und geht schnell, erfordert aber ggf  etwas einmaligen Aufwand (Anpassung des Stylesheets) für jeden Handelskunden.

ad 2. Hier ist es technisch auch nicht komplizierter, die meisten Themes verwenden einen Ajax-Aufruf, um die Produkte in den Einkaufswagen zu legen. Das wäre vermutlich hier der richtige Übergabepunkt zwischen eurem Shop und dem Händlershop. Dieser Aufruf muss bei den durch das eigens angelegte Produkttemplate identifizierbaren Produkte entsprechend angepasst werden, was technisch auch erst einmal einfach ist.

Um den Ajax-Aufruf anzupassen, ist es aber notwendig, die anderen Shops so zu kennen, dass die Produkte dort auch im Einkaufswagen ankommen. Wenn der Händlershop ein Shopify-Shop ist, dann ist es einfach, bei anderen ist mehr Kreativität notwendig, im schlimmsten Fall kann man vermutlich eine versteckte Einkaufseite im Händlershop bestückt werden auf dem Weg zum Checkout des Händlerkundens. Das heißt hier ist für jeden Handelskunden ein einmaliger Aufwand nötig.

ad 3. Der Punkt "dass er die Produkte eigentlich bei euch kauft" ist mir nicht ganz klar. Der Kauf - im kaufmännischen/juristischen Sinn - erfolgt doch bei dem Händlerkunde, oder? Ihr bekommt dann die Bestellung - wenn der Einkaufswagen bis zur Kasse durchgeschoben und die Ware bezahlt wurde, was ihr nicht wisst - von eurem Händlerkunden. Oder müsst /wollt ihr von dem Kauf in dem Moment wissen, in dem der Händlerkunde-Kunde den Kauf abschliesst. Dann wäre das ein weiterer Prozess, der aber unabhängig von 1. und 2. ist.

Es sieht also so aus, als ob 1. und 2.  technisch gut möglich sind. Ob es jedoch im Rahmen der Lizenzbedingungen von Shopify ist, kann ich nicht beurteilen. Ich meine mich zu erinnern, dass es  es lizenzrechtliche Beschränkugen gibt, die das Umgehen des Checkouts verbieten, vielleicht kann @Gabe das klären.

Gruß
Thomas

• War meine Antwort hilfreich? Hinterlasse bitte ein Like.
• Hat meine Antwort Dein Problem gelöst? Bitte akzeptiere sie als Lösung.
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
4738 720 1149

Wow Klasse Tipps!

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes
StephanSchoch
Tourist
6 0 1

Hallo @tewe,

vielen Dank für die Tipps, die nehme ich so gerne mit! :)

Viele Grüße

0 Likes