FROM CACHE - de_header

Sprachen oder Subdomains in Märkten festlegen

Gelöst

Sprachen oder Subdomains in Märkten festlegen

sebsonntag
Entdecker
21 1 4

Hallo liebe Community,

 

ich möchte meinen Shop auch in die Niederlande ausspielen und habe mit der App Translate & Adapt die Seite schon übersetzt.

 

Nun möchte ich, dass Besucher aus den Niederlanden die Seite automatisch auf Niederländisch sehen. Es gibt auch eine Subdomain mit /nl hinten. Wie mache ich das?

 

Ich habe als Tipp gefunden, die Geolocation-App zu nutzen, das finde ich aber sehr sperrig, wenn dann jeder deutsche Kunde auch das Popup mit der Sprachwahl am Anfang zu sehen bekommt. Kann ich nicht bei den Märkten direkt einstellen, dass Niederländer immer auf der /nl Variante der Seite landen?

 

Ich habe schon bei den Domains geschaut, kann da aber nichts eingeben:

Bildschirm­foto 2024-02-05 um 09.03.49.png

 

Und bei den Sprachen ist, wie ich es sehe, die Einstellung in allen Märkten immer gleich und wenn ich was ändere, ändert es sich das gleich für alle Märkte?

 

Das finde ich nicht so praktisch. Wäre toll, wenn Jemand einen Tipp für mich hätte!

 

Danke und Grüße

Sebastian

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Gabe
Shopify Staff
18450 2891 4257

Erfolg.

Hey @sebsonntag 

 

Um sicherzustellen, dass Besucher aus den Niederlanden automatisch die niederländische Version Ihres Shopify-Shops sehen, gibt es verschiedene Methoden, die Sie anwenden können:

  • Automatische Domain-Weiterleitung: Wenn Ihr Markt mit einer separaten Domain oder einem Unterordner eingerichtet ist, erkennt die Einstellung zur Weiterleitung in ein Land bzw. in eine Region automatisch den Geostandort eines Besuchers und leitet ihn zu der URL weiter, die seinem aufgelösten Markt entspricht. Dies bedeutet, dass ein Besucher aus den Niederlanden automatisch zu der URL mit dem entsprechenden Unterordner weitergeleitet wird, der für die Niederlande eingerichtet ist.
  • Geolocation-App: Diese kostenlose Shopify-App bietet Besuchern Sprach- und Länderempfehlungen basierend auf ihrem geographischen Standort und der Sprache ihres Browsers oder Geräts. Die App ermöglicht auch eine Länder- und Sprachauswahl in der Fußzeile Ihres Onlineshops, sodass Kunden ihre bevorzugte Sprache und ihr Land oder ihre Region auswählen können.
  • Sprachen für Märkte verwalten: Standardmäßig verwendet jeder neue Markt, den Sie erstellen, die Standardsprache Ihres Shops. Sie müssen einem Markt neu veröffentlichte Sprachen zuweisen, bevor sie für Besucher sichtbar werden. Um eine Sprache zu einem Markt hinzuzufügen, navigieren Sie in Ihrem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Sprachen und fügen Sie die gewünschte Sprache dem entsprechenden Markt hinzu.

Es ist wichtig zu beachten, dass Kunden aus der Europäischen Union (EU) nicht automatisch innerhalb der EU weitergeleitet werden, um lokale Gesetze einzuhalten. Für diese Fälle kann die Geolocation-App eingesetzt werden, um EU-Besuchern Empfehlungen für ein Land oder eine Region zur Verfügung zu stellen, damit sie die beste Erfahrung für ihre Sprache und ihren Standort auswählen können.

 

Für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu jeder dieser Methoden und weitere Informationen besuchen Sie bitte das Shopify Help Center:

Diese Ressourcen sollten dabei helfen, das gewünschte Verhalten für Ihren Shopify-Shop einzurichten, sodass Besucher aus den Niederlanden direkt die niederländische Version der Seite angezeigt bekommen.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
18450 2891 4257

Erfolg.

Hey @sebsonntag 

 

Um sicherzustellen, dass Besucher aus den Niederlanden automatisch die niederländische Version Ihres Shopify-Shops sehen, gibt es verschiedene Methoden, die Sie anwenden können:

  • Automatische Domain-Weiterleitung: Wenn Ihr Markt mit einer separaten Domain oder einem Unterordner eingerichtet ist, erkennt die Einstellung zur Weiterleitung in ein Land bzw. in eine Region automatisch den Geostandort eines Besuchers und leitet ihn zu der URL weiter, die seinem aufgelösten Markt entspricht. Dies bedeutet, dass ein Besucher aus den Niederlanden automatisch zu der URL mit dem entsprechenden Unterordner weitergeleitet wird, der für die Niederlande eingerichtet ist.
  • Geolocation-App: Diese kostenlose Shopify-App bietet Besuchern Sprach- und Länderempfehlungen basierend auf ihrem geographischen Standort und der Sprache ihres Browsers oder Geräts. Die App ermöglicht auch eine Länder- und Sprachauswahl in der Fußzeile Ihres Onlineshops, sodass Kunden ihre bevorzugte Sprache und ihr Land oder ihre Region auswählen können.
  • Sprachen für Märkte verwalten: Standardmäßig verwendet jeder neue Markt, den Sie erstellen, die Standardsprache Ihres Shops. Sie müssen einem Markt neu veröffentlichte Sprachen zuweisen, bevor sie für Besucher sichtbar werden. Um eine Sprache zu einem Markt hinzuzufügen, navigieren Sie in Ihrem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Sprachen und fügen Sie die gewünschte Sprache dem entsprechenden Markt hinzu.

Es ist wichtig zu beachten, dass Kunden aus der Europäischen Union (EU) nicht automatisch innerhalb der EU weitergeleitet werden, um lokale Gesetze einzuhalten. Für diese Fälle kann die Geolocation-App eingesetzt werden, um EU-Besuchern Empfehlungen für ein Land oder eine Region zur Verfügung zu stellen, damit sie die beste Erfahrung für ihre Sprache und ihren Standort auswählen können.

 

Für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu jeder dieser Methoden und weitere Informationen besuchen Sie bitte das Shopify Help Center:

Diese Ressourcen sollten dabei helfen, das gewünschte Verhalten für Ihren Shopify-Shop einzurichten, sodass Besucher aus den Niederlanden direkt die niederländische Version der Seite angezeigt bekommen.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog