FROM CACHE - de_header

Statistik-Werte von Mitarbeitern ausschließen

Lukas_Vionners
Neues Mitglied
2 0 0

Hallo zusammen,

 

Unser Online-Shop ist erst seit zwei Wochen live gegangen.

Nun ist uns aufgefallen, dass mutmaßlich unsere Mitarbeiter spuren in den Statistiken hinterlassen.

Und da wir möglichst valide Daten aus unseren Analysen ziehen wollen, ist meine Frage an die Community:

 

Ist es möglich, dass die Aktivitäten von Mitarbeitern, wie Seitenaufrufe, Sitzungen nach Trafficquelle etc. nicht in die Statistiken einfließen? Können Benutzerkonten oder IP-Adresse über Shopify ausgeschlossen werden?

 

Danke für die Hilfe

Lukas 

 

 

3 ANTWORTEN 3
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
8304 1280 2127

Hi Lukas! @Lukas_Vionners 

 

Danke für die interessante Frage und gerne helfe ich hier weiter. Um deine Frage besser eingehen zu können bräuchte ich noch ein paar grundlegende Angaben. Meine erste Frage wäre um welche Statistiken es sich hier handelt denn das ist aus der Beschreibung nicht zu entnehmen. 

 

Handelt es sich hier um die Shopify Statistiken, die von Google Analytics oder die von Facebook Analytics, wenn du das folgende sagst? 

  • Nun ist uns aufgefallen, dass mutmaßlich unsere Mitarbeiter spuren in den Statistiken hinterlassen.

Hast du vielleicht einen Screenshot der Beispiele des obigen veranschaulicht und wie genau "verderben" Aktivitäten von Mitarbeitern, wie Seitenaufrufe, Sitzungen nach Traffic Quelle eure Statistiken, so dass ich dir besser helfen kann? Falls diese Daten aus deinen Google Analytics zu entnehmen sind dann müssten wir das aus der Perspektive der Google Daten angreifen aber viel kann ich dazu nicht sagen bis ich mehr Angaben habe.


Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lukas_Vionners
Neues Mitglied
2 0 0

Hallo @Gabe ,

und danke für die schnelle Rückmeldung!

Es handelt sich um die Shopify-Statistiken. Wir möchten verhindern, dass unsere internen Mitarbeiter-Aktivitäten, die auf unserer Website stattfinden, nicht als "Besucher", "Sessions" oder ähnliches getrackt werden. Vllt. gibt es ja die Möglichkeit IP-Adressen auszuschließen oder reicht es die Cookie-Bestimmungen abzulehnen?

 

Ich hoffe du kannst damit jetzt mehr anfangen?

 

Liebe Grüße

Lukas

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
8304 1280 2127

Hi Lukas, @Lukas_Vionners 

 

Danke das hilft uns etwas deinen konkreten Anwendungsfall besser zu verstehen. Es fehlt nur noch was du genau mit "internen Mitarbeiter-Aktivitäten, die auf unserer Website stattfinden" meinst so wir diese gezielter in den Statistiken anpeilen können, denn es gibt ja sehr viele "Frontend Aktivitäten" die man ausführen kann und hier kann man sich mit der Suche nach der "Nadel im Heuhaufen" ganz schnell verirren... Gehen beispielsweise die Mitarbeiter in den Shop u. a. um Testbestellungen o. ä. durchzuführen? Oder echte Einkäufe mit beispielsweise Staff Rabatte? Was genau sind diese "Aktivitäten"? Oder geht es hier beispielsweise um POS Mitarbeiter, was eine separate Sache wäre?

 

Es gibt einen Report aber ob dieser helfen kann, kann ich nicht bestätigen da er hauptsächlich Staff Sales mit POS filtert und weniger Staff Aktivitäten im Frontend aber gerne kannst du diesen testen. Es ist der "Sales by Customer" Report den man auch für Staff Names und Staff ID filtern kann wie man hier sieht:

 

Screenshot 2022-04-27 10.51.14.png

 

Getaggte Mitarbeiter mit Kundenkontos in den Berichten besser tracken?

 

Sobald ein Mitarbeiter eine Testbestellung durchführt oder seine/ihre Angaben in den Checkout eingibt, dann haben wir etwas mit dem wir arbeiten können denn der Mitarbeiter bekommt in diesem Moment auch einen Kundenaccount im Backend. Diesen Kundenaccount kann man dann taggen und mit Tags kann man mehr in den Filter der Berichte anfangen.

 

Die Nadel im Heuhaufen suchen?

 

Die Daten des Frontend sind ja fundamental anders als die Daten und Aktivitäten im Backend, wo die Mitarbeiter sich einloggen mit ihren Staff Accounts und/oder POS PINs. Im Frontend ist es schwierig einen Mitarbeiter aufgrund bestimmter Kennzeichen und Daten zu erkennen denn dieser geht ja über den eigenen Browser in das Shop wo die Cookie Banner App und die eigenen Browser Privacy Einstellungen einige "erkennbare und identifizierbare Daten des User" blockieren können, wie beispielsweise deren Location, deren IP und Browser Typ usw. Wie man hier einen "Mitarbeiter" von einem "gewöhnlichen Besucher" zum Shop erkennen und unterscheiden soll, ist die 6-Millionen $ Frage.

 

Apps wie Logify gibt es, die aber hauptsächlich die internen Aktivitäten der Staff recorden. 

Dann kann man mit der Better Reports oder Advanced reports App ganz tolle Custom Reports erstellen wie man hier sieht:

 

Screenshot 2022-04-27 09.23.49.png

 

Intern haben wir ja die folgenden Help Docs aber ich denke um diese geht es hier nicht:

Nativ in Shopify gibt es derzeit keine Parameter oder Kennziffer/Charakteristiken die man in den Statistiken gezielt auf "Mitarbeiter" setzen kann, wie man es beispielsweise mit den Kunden-Parameter in den folgenden Berichten machen kann und diese sind davon abhaengig auf welchen Shopify Plan man ist. Seid ihr auf dem Basic oder Advanced Plan? Siehe diese Docs hier:

Wir führen gerade eine kurze Umfrage zu Eurer Erfahrung in der Community durch mit 4 kurzen Fragen. Wenn Du mal 2-Min Zeit hast - die Umfrage ist auch anonym:


Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!
 
2022 wird dein Jahr! Haltet Abstand und bleibt Gesund.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog