Versandkosten im Warenkorb anzeigen lassen?

Gelöst
Vinstockz
Entdecker
38 1 8

Ich stelle gerade einiges in meinem Shop um, um in Deutschland rechtskonform zu werden. Dazu wäre es auch nötig, die höhe der Versandosten inkl. MwSt., die Zwischensumme inkl. MwSt. und die Gesamtsumme inkl. MwSt. im Warenkorb auszuweisen. Ich finde dazu leider nirgendwo eine Anleitung o.Ä..

Da ich mich mit coding nicht besonders gut auskenne, ist mir bisher nur die Lösung gekommen, alle Produkte per gratis Versand zu verschicken. Dann müsste ich aber alle Preise und Rechtstexte dementspechend abändern...

Hat vielleicht jemand noch eine andere Idee?

 

Vielen Dank im Vorraus!

25 ANTWORTEN 25
Simon1001
Tourist
5 0 5

Hi @Gabe 

mir stellt sich dieses Problem weiterhin  - und leider konnte Dein Video dies noch nicht lösen. 

Mein Theme-Developer (der ansonsten super hilfreich ist) ist hier trotzdem mehrmaligem Nachhaken sehr deutlich: Es liegt außerhalb der Möglichkeiten der Developer - ich muss diese Thematik direkt mit Shopify klären.

Siehst Du irgendeine Möglichkeit, die Versandkosten bereits im Warenkorb anzuzeigen? Dies ist gemäß meines Rechtsanwalts unabdingbar, um rechtskonform in Deutschland zu agieren. 

Danke für jeglichen Input & LG
Simon

 

Gabe
Shopify Staff
5311 927 1258

Hi Simon! @Simon1001 

Kannst du weitere Details schicken genau zu wie die Versandkosten im Warenkorb angezeigt werden sollen - ein Mockup vielleicht? Soll ein Richtpreis oder der genaue Endpreis bzgl. des Users angezeigt werden?

Ich frage deswegen bzgl. dem folgenden Rätsel: wie soll der Gesamt-Versandkosten im Warenkorb angezeigt werden wenn das System noch keine Ahnung hat wer der Besucher ist, und wo er/sie wohnt um die genauen Versandkosten anzuzeigen?

Daten die hier notwendig sind um genaue Versandkosten zu berechnen (wie es im Checkout gemacht wird), sind u.a. Checkout Gesamtsumme, Gesamtgewicht, und viel wichtiger -> die Ship-to Adresse. Das System hat ja im Warenkorb noch keine Ahnung wer der User ist und wo er/sie sesshaft ist.

Können die Rechtsanwälte bitte erläutern wie das gehen soll bzw. wie diese "hellseherische" Leistung erreicht werden soll? Wenn du mir das erklären kannst, mit einem verwendbaren Use-Case dann werde ich das an unsere Entwickler sofort glücklich weiterleiten!

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Simon1001
Tourist
5 0 5

Hi @Gabe

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. 

Ich war bisher ebenfalls Deiner Auffassung - wie soll das denn gehen, wenn man die Adresse noch nicht kennt. Meine Rechtsberatung besteht aber darauf, dass dies sein muss - ansonsten ist es nicht gesetzteskonform und man läuft Gefahr, abgemahnt zu werden. (Daher würde ich auch Siegel wie das vom Händlerbund nicht erhalten...)

Ich habe mich mal bei anderen bekannten Online-Shops umgesehen (otto.de, h&m etc.), und die geben tatsächlich auch alle die Versandkosten bereits im Einkaufswagen an - ohne dass die meine Adresse da bereits kennen. 

Schau Dir dies mal bitte ebenfalls an, dann weißt Du wie es dort funktioniert. Alternativ habe ich das mal in meinen eigenen Shopify Store graphisch eingearbeitet...

Übrigens: Es sollte ja zumindest technisch möglich sein, wenn man standortunabhängig die gleichen Versandkosten berechnet (bzw. eben nur in ein Land liefert, wie ich es zur Zeit handhabe)..

Freue mich auf Deine Antwort. Meinst Du, hier könnten die Entwickler von Shopify aktiv werden?  Das Problem der fehlenden Rechtskonformität werde ja nicht nur ich haben.

LG
Simon

Gabe
Shopify Staff
5311 927 1258

Erfolg.

@Simon1001 

Verstehe. Da das nicht im System nativ eingebaut ist müssen wir hier ggf. zu einer Cart Shipping Rate App greifen ansonsten wird das ein Custom Coding eines Programmierers verlangen. Siehe eine Demo der Shipping Rates Calculator Plus App hier die vielleicht genau das ist was du suchst um deinen Kunden eine verbesserte Warenkorb Experience anzubieten. Vielleicht ist das aber auch mit Kanonenkugeln auf Spatzen schießen ;)

image.png

Die Logik der Anwälte?

Wenn man einen pauschal Versandkosten innerhalb Deutschland wie z. B. €4,90 anbietet dann ist das in der Tat wesentlich einfacher und man muss nur eine Javascript im Cart einbauen der die €4,90 hinzurechnet zum Gesamtpreis. Wäre das eine Option?

Die andere machbare Logik wäre wenn der Kunde selber seinen Versandtarif im Warenkorb aussuchen kann was auch zu einer verbesserten Customer Experience führt (siehe die App abgebildet oben).

Wenn man aber mehrere Versandtarife anbietet basierend auf die zuvor ernannten diversen Variablen des Kunden und dessen Einkauf im Shop automatisch berechnen muss, dann werden die genauen Versandkosten nie im Warenkorb berechnet werden können ohne die genauen Daten des Kunden zu wissen. Da wird dann ein irreführender Versandtarif im Warenkorb angezeigt was ja vielmehr Abmahnungsgefährdet ist als den Versandtarif nur im Checkout anzuzeigen.

Wir haben auch mittlerweile weit über 10,000 Händler im Deutschen Markt alleine und bis jetzt haben wir keine eine Abmahnung gemeldet bekommen aufgrund eines fehlenden Versandkostenpreis im Cart.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

PhilipFrenz
Entdecker
31 2 13

Hi,

ich klinke mich mal ein. 

Wenn du eine feste Versandkostenpauschale hast, ließe sich das relativ einfach mit etwas Code im Cart.liquid lösen. Da müsste dein Entwickler dann lediglich "zzgl. XX,XX€ Versandkosten" hard reincoden.

Wenn du dann noch zusätzlich einen Gratisversand anbietest, z.B ab 50€, könnte man auch das noch reincoden nach dem Schema:

Wenn total ammount > 50€ dann: "Gratis Versand"

Wenn total ammount < 49,99 dann: "zzgl. XX,XX€ Versandkosten"

Das wäre jetzt mal mein Ansatz. 

Andernfalls wie von Gabe schon gesagt, empfiehlt sich eine App die das regelt.

Philip Frenz
- War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen!
- Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung
- Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog
Simon1001
Tourist
5 0 5

Vielen Dank für Euren Input, @Gabe und @PhilipFrenz

Ich werde mal schauen, ob ich es mit einer App hinbekomme..


LG & ein schönes Wochenende

Ignacio2
Neues Mitglied
4 0 0

Hallo zusammen,

stehe gerade vor derselben Herausforderung. Habe differenzierte Versandbedingungen (ab 50 € kostenfrei)

Gibt es hierzu Neuigkeiten?

Würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen.

Besten Dank schon mal!

 

Ignacio

sebMM
Tourist
5 0 1

Hallo, wir benötigen dies auch dringend, sonst besteht Abmahngefahr laut Händlerbund. Ich bin etwas verwundert, dass Shopify hier nicht up-to-date ist. Gibt es wenigstens ein Snippet oder ähnliches, was man verwenden könnte?

Besten Dank

Gabe
Shopify Staff
5311 927 1258

Hi @sebMM 

Wenn du den relevanten Text vom HB, bzgl. der Abmahnungsgefahr, hier posten könntest dann kann ich das an unsere Legal und Produktteams weiterreichen um diesen Feature zu beschleunigen. Das wird derzeit von unseren Entwickler erwägt und damit könnte ich etwas mehr Druck und Urgency in die Sache werfen. Danke!

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

r8r
Shopify Expert
2213 283 753

Erfolg.

@sebMM – fordert der Händlerbund, dass die Versandkosten tatsächlich schon als monetärer Betrag angezeigt werden sollen? Oder geht's vielmehr nicht darum, die Informationen zu den zu erwartenden Versandkosten gut auffindbar zu präsentieren? (So kenn ich das aus Audits. Ansonsten würd Amazon da z.B. auch nachschärfen müssen. Auch dort seh ich die tatsächlichen Versandkosten erst beim Bezahlschritt.)

LG, Mario

★ Ja, man kann mich buchen; schreib mir eine Nachricht!
★ Hinterlass gerne ein Like und markiere meine Antwort gegebenenfalls als Lösung. Ich freue ich mich immer über eine Spende an die (Kinder)krebshilfe oder eine kleine Aufmerksamkeit.
Studio Mitte

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen