FROM CACHE - de_header

Versandtarife richtig einstellen ohne doppelten Versand!

Sinaw206
Shopify Partner
15 0 0

Mal wieder die leidige Frage von vor zwei Jahren. 

 

Ich habe Produkte, die zwar teurereren Versand benötigen, aber vom Gewicht leichter sind, als manche Produkte, die ich per Post versende. 

 

Da ich Etiketten mit der DHL App erstelle, übernimmt DHL die fiktiven Angaben meiner vorherigen Versandtarife und ich muss alles nur manuell in der Richtigkeit eingeben. Nervt und zeitaufwändig. 

 

Vielleicht gibt es ja nach zwei Jahren nun eine Lösung wie ich bei Produkten A - per Post  (auch wenn man mehrere bestellt den gleichen Versandtarif behält) und B- per DHL die Tarife so einstelle, dass kein Versand doppelt gerechnet wird. 

 

Ich habe heute alle Produkte nach und nach mit den richtigen Artikelgewichten eingetragen, damit mein Teampartner die Etiketten auch alleine drucken kann OHNE, dass es nur falsche Angaben gibt oder alles manuell eingestellt werden muss. 

 

Ich habe hier die Threads gelesen und finde sie verärgernd, dass mit :fiktiven: Gewichten etc gearbeitet wird. 

Ja funktioniert und dann stimmen die Zahlen auf den Versandetiketten nicht, wenn sie gedruckt werden. 

 

 

ALSO HILFE!!! Mein Shop rechnet nun alles zusammen und ich habe keine Ahnung wie ich dieses Problem lösen kann, dass es EINFACH nur das tut, was es soll. EILT! 

7 ANTWORTEN 7

Gabe
Shopify Staff
16733 2642 3919

Hey @Sinaw206 

 

Kurze Frage: du bist hier als Shopify Partner angemeldet. Arbeitest du auch als Partner?

 

Ich kann voll verstehen, dass das stressig ist, dass du falsche Gewichte verwenden und diese dann immer nachher korrigieren musst. Geht es hier darum, dass du die Produkte im selben Profil hast um die "kombinierten Versandtarife" zu vermeiden und daher mit den Gewichten rumbasteln musst (mehr dazu hier)?

 

Es würde uns hier ein Link zu ein oder zwei Produkte sehr helfen die wir im Warenkorb testen können um zu sehen was das genaue Checkout und Versandtarife Behaviour in deinem Shop derzeit ist. Nicht vergessen, unser Core Support Team wäre hier die besten Instanz denn die haben Einblick in deine Versandprofile und den ganzen Setup und können dann bessere Tipps abgeben (https://bit.ly/3cwO7ym).

 

Hier müssen wir nämlich dein Shop gründlich analysieren können aus einer Bird's Eye View und möglichst 360° Perspektive um zu einer Strategie zu kommen die dir passt. 

 

Beispiel: bietest du sowohl Gewicht-basierte kostenpflichtige Versandtarife an bis zu einem bestimmten Gewicht als auch einen Preis-basierten Free Shipping Tarif ab einen bestimmten Betrag? Falls ja, bekommt man ab diesen Betrag sowohl den Gewicht-basierten Tarif im Checkout zu sehen als auch den Free Shipping Tarif?

 

Wenn ja, dann müsste man die gesamte Shipping Strategie des Shops nochmal von vorne anschauen und gründlich überholen, so dass das ganze auf einer viel effizienteren Art und Weise abgewickelt werden kann.

 

Mit unseren Shipping Apps kann man diese Reibung die du ständig erlebst praktisch sofort eliminieren, wie mit Better Shipping, Advanced Shipping Rules, und Parcelify.

 

Ich wünsche noch ein schönes Wochenende!

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Sinaw206
Shopify Partner
15 0 0

Moin Gabe!

Ich habe bloß einen Shop. 

Ich habe das Problem noch immer und verstehe es nicht! Ich habe Produkte per Post mit dem gleichen Versandtarif für Pakete. 

Es ist mir nicht möglich ein geringes Gewicht bis X Gramm für 2,99 und ab Summe Y für 5,99 zu regeln. 

Zudem kommt, dass ein Shirt als Paket läuft und weniger wiegt und andere Produkte mehr wiegen, die aber mit der Post versendet werden sollen. Wie regelt sich das? Ich wollte ab Anfang der Woche neue Produkte launchen und per Post versenden. Aber die Versandkosten sind zu hoch! 

Sobald ich zwei Versandtarife drin habe technet er alles zusammen. 

 

www.sxw-store.de 

 

 

Gabe
Shopify Staff
16733 2642 3919

Hey @Sinaw206 

 

Danke für den Link und darf ich fragen was das Paket selber wiegt und ob es den Endtariff beeinflussen kann? Kannst du mir einen Warenkorb samt Produkte als Beispiel hier geben den ich selber testen kann?

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Sinaw206
Shopify Partner
15 0 0
Hi Gabe!

Danke für deine Antwort.

Ich habe jetzt alle Gewichte rausgenommen und möchte

Artikel X für 5,99 Versand verkaufen
und Artikel Y für 2,99 Versand
Ab 90€ Bestellwert kostenfrei

Entweder addieren sie sich oder es kommt die Meldung ‚An deine Adresse nicht lieferbar‘ ohne Gewichtsangabe

Ich finde den kleinen Fehler nicht.
Deshalb sind jetzt alle auf 5,99 Versand und die Produkte mit 2,99 bekommen einen automatischen Rabatt.
Leider auch keine dauerhafte Lösung, da der Rabatt auch gilt, wenn Artikel mit 5,99 Versand im Warenkorb sind und ich dadurch mehr Versandkosten zahle.

Wie schicke ich dir einen Warenkorb?
https://sxw-store.de/cart
Dein Warenkorb
sxw-store.de
Gabe
Shopify Staff
16733 2642 3919

Hey @Sinaw206 

 

Du kannst einen Checkout "Permalink" ganz schnell erstellen den ich dann selber testen kann im folgenden Format. Hier ein Beispiel aus meinem Testshop:

Sprich, deine myshopify URL mit /cart/{varianten_nummer} und :1 oder :2 usw. als Menge ganz am Ende der URL. Die Variantennummer siehst du wenn du in den Produktstamm gehst und in eine der Varianten klickst. Wenn das Produkt keine Varianten hat dann verwende die Produkt ID selber:

 

last image.png

 

Pauschale Versandtarife berechnen beim Checkout einen festgelegten Betrag für den Versand. Du kannst pauschale Versandtarife für jede Bestellung innerhalb einer Versandzone anlegen, oder nur für Bestellungen, deren Gewicht oder Wert in einem bestimmten Bereich liegt. In einer Versandzone für Europa kannst du beispielsweise eine Pauschale von 10 EUR und eine weitere Pauschale von 5 EUR für Bestellungen mit einem Bestellwert über 50 EUR festlegen.

Bei der Kombination der preisbasierten Versandtarife kombiniert Shopify die Tarife, die für den Gesamtpreis des Warenkorbs gelten. Bei der Kombination von gewichtsbasierten Versandtarifen kombiniert Shopify die Tarife, die für das Gewicht der einzelnen Produkte gelten. Dabei wird jedem Produkt das Standardpaket-Gewicht hinzugefügt. Weitere Informationen findest du unter Kombinierte Versandtarife.

 

Nehmen wir zum Beispiel an, dass du einen Versandtarif namens Discounted shipping für 5 € in zwei verschiedenen Profilen hast. Diese Gebühr ist für Bestellungen über 50 € verfügbar. Wenn eine Bestellung eine Kombination aus Produkten aus beiden Profilen enthält und insgesamt 55 € beträgt, zeigt der Checkout den Discounted shipping-Tarif zu einem Preis von 10 € an.

Nehmen wir nun an, du hast einen Versandtarif mit der Bezeichnung Discounted shipping in zwei unterschiedlichen Profilen, bei dem der Versand für Bestellungen über 5 kg günstiger ist. Um diesen Versandtarif zu erhalten, müssen Kunden Produkte mit einem Gewicht von 5 kg aus dem ersten Versandprofil und Produkte mit einem Gewicht von 5 kg aus dem zweiten Versandprofil bestellen, damit sie für den Tarif Discounted shipping qualifiziert sind.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Sinaw206
Shopify Partner
15 0 0
Hallo Gabe,

ich brauche immer noch Hilfe und fahre die ganze Zeit leider Einbußen.
Gabe
Shopify Staff
16733 2642 3919

@Sinaw206 

 

Da das einen Einblick in das Backend verlangt, und ggf. eine der Apps zu bedenken die ich vorgeschlagen habe, hast du schon ein Ticket an unseren Support gesendet?

 

Falls nicht, sende bitte eine E-Mail an unseren Support hier (https://bit.ly/3cwO7ym) von der E-Mail-Adresse, die du zur Anmeldung in deinem Shopify-Shop verwendest, und gib deine myshopify.com-URL da auch ein. Sobald die dein Konto authentifiziert haben, können sie dir weiterhelfen.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog