abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Verschiedene Versandoptionen im Checkout nicht addieren

Lizy
Neues Mitglied
2 0 1

Hi,

 

ich habe zur Zeit folgendes Problem:
In meinem Shop verkaufe ich Artikel verschiedenster Größen und Gewichte. Ich möchte diese nun in 2 Kategorien für den Versand einteilen.
Versand 1: kleinere Artikel bis 1Kg, die mit Warenpost versendet werden
Versand 2: alle anderen Artikel, die je nach Gewicht verschiedene Preise im Versand haben.

Das Anlegen der Varianten an sich ist kein Problem. Lege ich nun allerdings je ein Produkt beider Varianten in den Warenkorb addiert der Checkout beide Versandprofile. Dies soll er NICHT tun. Ich würde gerne, dass im Checkout (wenn aus beiden Kategorien Artikel im Warenkorb liegen) nur der Preis von Versand 2 angezeigt wird.

Weis jemand wie das geht? Oder addiert Shopify immer die Versandpreise und das geht nicht?

Lieben Dank :)

0 Likes
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
4738 720 1149

Hey Lizy! @Lizy 

 

Gabe aus Shopify hier! Wenn du die Produkte/Varianten in verschiedene Versandprofile unterteilst dann werden denen "pro-Artikel" (per item) Versandtarife im Checkout zugewiesen und nicht "pro-Checkout" (per checkout) Versandtarife. Ich würde lieber alle Produkte/Varianten im selben Versandprofil einordnen.

 

VG,

Gabe

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes
Lizy
Neues Mitglied
2 0 1

Hallo Gabe @Gabe ,

 

lieben Dank für die Antwort. Ich bin mir leider nicht sicher, ob deine Antwort auf mich anwendbar ist.
In den Versandoptionen habe ich national und international alle Bestellungen nach Kg eingerichtet. Nun habe ich aber einen Versandtarif von DHL, der teurer ist als ein anderer der Warenpost.
Warenpost geht nur bis zu einem Kilo und nur bis 5cm Höhe. Alle kleinen Artikel (z.B. Kontaktlinsen, Perücken) sollen also dem günstigeren Tarif "Warenpost" zugeordnet sein. Ich habe aber auch Artikel, die nicht in diese Paketformate passen, weniger als ein Kilo wiegen und deshalb nach dem DHL Preis abgerechnet werden sollen (z.B. Poster). 
Legt der Kunde nun jeweils ein Produkt der beiden Kategorien in den Warenkorb wird alles addiert, was es nicht tun soll. Bei 2 Artikeln fällt die Warenpost automatisch raus und es muss der DHL Preis gezahlt werden. Ob sich in einem Paket nun 2 oder 3 Artikel befinden ist dann preislich nur noch vom abhängig.

Da alles nach Kg eingerichtet ist kann ich wohl nicht alles unter einem Versandtarif laufen lassen. Da 2 Artikel mit jeweils 500g einmal als Warenpost und einmal als DHL Paket angesehen werden können, kann ich dies (meines Wissens nach) in einem Versandprofil nicht unterscheiden.

Hättest du hier eine Lösung für mich?

VG
Lizy

Rene_vd
Neues Mitglied
1 0 0

Hallo,

mir geht es ähnlich und komme zur keiner Lösung.

Hast du mittlerweile eine Lösung gefunden?

LG

René

0 Likes
r8r
Shopify Expert
1912 225 642

HI @Lizy 

out of the box geht das tatsächlich nicht. Hast Du schon einmal einen Blick auf Better Shipping geworfen? Das gibt Dir einiges mehr an Flexibilität – aber gegebenfalls auch Komplexität … je nachdem wie groß und vielfältig Dein Portfolio ist.

Liebe Grüße,
Mario

★ Ja, man kann mich buchen; schreib mir eine Nachricht!
★ Hinterlass gerne ein Like und markiere meine Antwort gegebenenfalls als Lösung. Ich freue ich mich immer über eine Spende an die (Kinder)krebshilfe oder eine kleine Aufmerksamkeit.
Studio Mitte
mf-dev
Tourist
3 0 1

Gibt es hier mittlerweile eine Lösung für?

Habe auch das Problem, das der eine Versandtarif "normaler Versand" immer addiert wird mit dem "Sperrgut Versand" wenn ein Kunde je ein Produkt aus einer Kategorie im Warenkorb hat.
Es soll nur der teuerste Tarif, sprich Sperrgut, berechnet werden, weil die anderen Produkte passen dann immer mit in das Paket.

Freue mich auf ein Feedback!

kasop
Neues Mitglied
1 0 0

Ich versuche das selbe Problem zu lösen. Habt ihr schon eine Möglichkeit gefunden?

Viele Grüße

0 Likes
Ben310
Forscher
65 3 25

Das Thema wird ausführlich in diesem Forum schon besprochen, wie hier, hier, und hier. Siehe einen ausführlichen Beitrag hier und hier.

Siehe weitere zu diesem Thema, von denen dies eins davon ist falls es dir weiter hilft. Siehe weitere Leitfäden hierhierhier, und hier