FROM CACHE - de_header

Warum ist das immer noch so? PayPal Express Checkout prüft immer noch die Zahlung

Silaswalgenbach
Besucher
3 0 0

Ich habe bei Shopify meine Email bei "Einstellungen > Benutzer und Berechtigungen" auf die meines PayPal Business Accounts geändert und trotzdem steht weiterhin bei meiner Bestellung die reingekommen ist (Bin noch neu), dass ,,PayPal Express Checkout noch immer die Zahlung bearbeitet". Das steht da schon seit gestern. Die Zahlung ist aber noch nicht einmal bei PayPal einsichtig. Was geht da ab? Was ist das los? Bitte helft mir. ich weiß einfach nicht mehr, was ich sonst machen soll. Eigentlich will ich durchstarten, aber wenn noch nicht einmal die Zahlung zu mir durchkommt...

3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
18047 2850 4197

Hey @Silaswalgenbach 

 

Danke für die Angaben und erstmal ein herzliches Willkommen auf der Plattform! Ich kann auch sehen, dass das kein guter Start ist wenn deine Bestellung in diesem Status hängt, aber lass uns hier nach Lösungen suchen. Ist das deine erste bestellung? Du bist hier an der richtigen Stelle angekommen denn hier in der Community antworten wir von Montag bis Freitag meist mit einen sehr schnellen turnaround auf alle Fragen. Da du neu bist können wir auch gerne über andere Themen reden die dir helfen können einen erfolgreichen Shop auf die Beine zu stellen! 😉

 

Deine Bestellung die mit PayPal bezahlt wurde

Gerne erkläre ich hier den Sachverhalt warum diese Bestellung immer noch in diesem Zahlungsstatus hängt (dazu mehr weiter unten). An erster Stelle, muss deine Shop E-Mail nicht mit deiner PayPal E-Mail unbedingt übereinstimmen. Am Anfang beim Einrichten des Shops wird die Shop E-Mail als "default" PayPal E-Mail verwendet und das kann man dann korrigieren sobald man das eigene PayPal Express Geschäftskonto verbindet.

 

Die Bestellung

Wenn du in die Bestellung Timeline klickst und runter drillst (auf den kleinen schwarzen Pfeil klicken) siehst du vielleicht eine Meldung wie "This transaction will be refunded after 29 days if not claimed." (auf Deutsch natürlich).

 

Das bedeutet, dass dies passieren kann, wenn Shopify nie die Benachrichtigung von PayPal erhalten hat, dass die Zahlung bei PayPal freigegeben wurde - und der Status der Zahlung als ausstehend ("payment is pending") bleibt. Unsere Entwickler sind sich dessen bewusst und arbeiten mit PayPal zusammen, um sicherzustellen, dass Zahlungen/ausstehende Zahlungen mit PayPal sowohl in deinem PayPal-Dashboard als auch in deinem Shopify-Admin aktualisiert werden, um die Verwaltung deiner Bestellungen zu vereinfachen.

 

Wenn die E-Mail geändert wurde

Bitte beachte, dass die Bestellung auch in einem ausstehenden Status verbleiben kann, wenn die Zahlung an eine andere E-Mail-Adresse ging als vorgesehen. Wenn man z. B. das Shopify-Shop mit einer anderen E-Mail-Adresse eröffnet hat (und diese später geändert hat), haben wir die ursprüngliche E-Mail-Adresse automatisch als Standard für PayPal hinzugefügt.


Die Abhilfe in diesen Fällen besteht darin, die ursprüngliche E-Mail-Adresse zum aktuellen Paypal-Konto hinzuzufügen, damit die Gelder ordnungsgemäß empfangen werden können. Siehe diesen Leitfaden von PayPal zu wie man zusätzliche E-Mail-Adressen zum PayPal-Konto hinzugefügt. Der PayPal Support kann hier aber am besten beraten und ggf. die Bezahlung umleiten.

 

Du kannst auch warten, bis die Zahlung auf deinem Paypal-Konto erscheint, bevor du die Bestellung ausführst oder sie als bezahlt markierst. Wie sieht es mittlerweile aus?

 

Du musst also in deinem PayPal Account weiterhin prüfen, ob die Zahlung reingekommen ist. Hat sich da in der Zwischenzeit was getan? Falls ja, dann kannst du die Zahlung innerhalb deiner Bestellung in Shopify manuell als bezahlt markieren, wenn du feststellst, dass die Zahlung innerhalb PayPal eingetroffen ist:

 

image.png

 

Prüfe das auch bitte mit dem PayPal Support (Link zum Support findest du in deinem PayPal Account) denn die haben da etwas mehr Einsicht in das Backend der Zahlungstransaktion. Laut PayPal sollten Transaktionen nie länger als 48 Stunden in einem ausstehenden Status bleiben. Wenn es länger dauert dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass der Status sich nach dieser Zeitspanne nicht mehr ändern wird und du die Bestellung einfach selber als bezahlt markierst, was eigentlich kein Problem darstellt.

 

Deine Kunden

Es ist auch total Ok deine Kunden zu informieren und zu updaten, denn das baut Vertrauen auf und kann die CLV (customer lifetime value) erhöhen. Die gängige Meinung ist, dass man hier die Privatsphäre des Kunden verletzen könnte, wenn der Kunde nicht zugestimmt hat E-Mails von dir zu bekommen, aber die folgende E-Mail zum Kunden dürfte eine Ausnahme sein und könnte wie folgt aussehen:

 

Sehr geehrter XXX,

Wir bedanken uns für Ihren Einkauf und freuen und Sie als Stammkunde des öfteren im Shop begrüßen zu können (siehe eine Rabattcode für Ihren nächsten Einkauf weiter unten in dieser E-Mail). Mit dieser Bestellung ist leider ein Problem mit der Bezahlung über PayPal aufgetreten und wir warten derzeit auf die Bestätigung der Zahlung. Sobald wir diese haben, werden wir sofort die Bestellung ausführen. Lassen sie uns auch bitte wissen, falls es ein Problem mit der Bezahlung auf Ihrer seite gab.

Mit freundlichen Grüßen,

YYYY

 

Oder so ähnlich (muss nicht unbedingt so wie mein Beispiel sein aber du verstehst was ich meine 😉

 

---
Lass auch wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!

Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community. Du musst in der Benachrichtigungs-E-Mail auf „Antworten“ tippen oder klicken, um eine neue Nachricht zu verfassen. Schreibe in dieser Nachricht deine Antwort und klicke oder tippe dann auf „Senden“, um deine Antwort in der Community zu posten.

Unsere Community unterstützt es nicht, direkt auf eine Benachrichtigungs-E-Mail zu antworten, weshalb deine Antwort in dieser E-Mail nicht in der Community veröffentlicht werden könnte und wir sie nicht sehen, was schade wäre.

Wir führen gerade eine kurze Umfrage zu Eurer Erfahrung in der Community durch mit 5 kurzen Fragen. Wenn Du mal 2-Min Zeit hast - die Umfrage ist auch anonym:

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

OverWear
Besucher
3 0 0

Hallo,

ich habe das selbe Problem und hatte, als die Bestellung in meinem Shop aufgegeben wurde, noch keinen PayPal Account hinterlegt. Nun habe ich das nach der Bestellung getan, weil es mir auf der Bestellseite angezeigt wurde.

Ich habe dafür mein bereits bestehendes PayPal-Geschäftskonto verwendet, welches nicht die selbe E-Mail wie mein Store hat.

 

Nun habe ich aber aus deiner E-Mail entnommen, dass ich die E-Mail von meinem Shop auch in meinem PayPal Konto hinterlegen sollte.

Dies habe ich nun getan, jedoch kam immer noch leider kein Geld von PayPal an.

Ich würde das natürlich schnellst möglich klären wollen, da ich den Kunden auch ungerne aufgrund von technischen Fehlern warten lassen möchte.

 

Hoffe du hast da noch einen Tipp für mich 🙂

Gabe
Shopify Staff
18047 2850 4197

Hey @OverWear 

 

Danke für die Frage und dazu wollte ich fragen was der PayPal Support dazu gesagt hat? Dieser wäre hier der beste Ansprechpartner

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog