FROM CACHE - de_header

Was ist gemeint mit "Internationale Domains" in der Preisliste? Gilt dies auch bei externen Domains?

Gelöst
AUERdev
Shopify Partner
2 0 1
Hallo zusammen, ich hoffe auf Hilfe bevor ich shopify eine chance gebe. Was ich nicht genau verstehe ist was mit "Internationale Domains" in der Preisliste gemeint ist? Ist damit gemeint das man nur Domains mit ".de" anlegen kann? Wenn ja, funktioniert es dennoch mit der Aufschaltung von extenen Domains da dann shopify keine höhere Gebühren für die Domains zahlen muss - da extern? Grüße Sven
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Anerkannte Lösungen
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
7682 1219 2009

Erfolg.

Hey @AUERdev @r8r 

Das ist eine wichtige Frage bzgl. unserem neuen Feature "International Domains" und gerne füge ich mehr Kontext dazu hier in diesem Thread.

Wie funktionieren Internationale Domains

Bisheriger Ablauf:

Wenn man als Händler mehrere Sprachen, Länder und damit auch Domains nutzen wollte, musste man idealerweise mehrere Shops einsetzen um hier ein korrektes Routing zur richtigen Sprache / Währung hin zu bekommen und wenn man Länderspezifische Domains nutzen wollte diese auf den jeweiligen Shop routen.

image.png

Mit internationalen Domains:

Mit dem neuen internationalen Domain Feature ist es nun erstmals möglich dies alles innerhalb eines Shops abzuwickeln. Durch den Einsatz von Sprach Übersetzungen durch supportete Übersetzungs Apps und Multi-Währung kann man nun nicht nur einen single Shop für mehrere Währungen und Sprachen anbieten sondern jetzt auch gezielt Länderspezifische Domains auf die jeweilige Sprache und/oder Währung routen.

image.png

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  1. Der Shop muss sich mindestens auf dem Shopify Plan oder höher befinden
  2. Es muss entweder Multi-Language mit einer kompatiblen App oder Multi-Währung oder beides eingesetzt werden.
  3. Man benötigt mehrere Domains im Shop welche dann dementsprechend geroutet werden können.

Wie funktioniert dies:

Mit der neuen internationalen Domain Funktion kann man, wenn die Voraussetzungen oberhalb erfüllt sind dann Domains auf gewisse Regionen, Währungen und Sprachen routen, entweder via Top Domain ( z.b. meinshop.de und meinshop.com ) oder via einer Sub Domain ( z.b. de.meinshop.com, en.meinshop.com, us.meinshop.com, etc ). Ebenso legt man eine Default Domain fest, wo Besucher hin kommen welche nicht über eine zugewiesene Domain oder Sprache kommen.

image.png

Du kannst dazu hier unseren ausführlichen Guide finden mit weiteren Hilfestellungen und Tipps.

Einschränkungen:

  • Es ist nur möglich Top Level und Sub Domains zu nutzen, keine Unterordner oder ähnliches wie zum Beispiel: meinshop.de/deutsch/
  • Email Benachrichtigungen gehen weiterhin nur von einer Email Adresse raus, man kann also nicht pro Land / Domain Email Adressen anlegen um damit Bestellbestätigungen und andere System Emails an Kunden zu versenden.
  • Es ist nicht möglich innerhalb des Shopify reportings Analysen per Domain durchzuführen, dies müsste mit Drittanbieter Tools wie z.b. Google Analytics gemacht werden.
  • Die Domains für die Länder und das internationale Domain Feature nimmt keine Übersetzung oder Währungsumrechnung vor, dies muss wie oberhalb erwähnt über Übersetzungs Apps und Shopify Payments gehandhabt werden.
  • Internationale Domains haben keinen Einfluss auf Produkte und deren Sichtbarkeit. Es ist also nicht möglich Produkt A nur in einem Land anzubieten und Produkt B in einem anderen.
  • Die bestehende Limitierung das URL Slugs ( z.b. deinshop.de/products oder /collections ) nicht übersetzt werden können besteht weiterhin. Dies bedeutet das eine französische Domain z.b. meinshop.fr zwar auf die französische Übersetzung und Währung geleitet wird, in der URL Leiste man aber weiterhin sieht meinshop.fr/products.

Du findest auch noch eine umfangreiche Fragen und Antworten Sektion in unserem Hilfe Artikel zu Internationalen Domains.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4
r8r
Shopify Expert
2350 305 835

Sven @AUERdev - kannst du einen Link zu der Ressource posten, auf die du dich beziehst?

Externe Domains verursachen keine Domainkosten bei Shopify; prinzipiell würd ich auch empfehlen, Domains nicht direkt bei Shopify zu hosten, da man sich damit einfach viel mehr Flexibilität bewahrt (wenn’s auch für Laien initial etwas komplizierter anmuten könnte). Prinzipiell sind fast alle TLDs möglich, bei einzelnen (zumindest bei .co.uk) ist das aber laut Shopify nicht möglich. @Gabe?

LG, Mario

 

★ Ja, man kann mich buchen; schreib mir eine Nachricht!
★ Hinterlass gerne ein Like und markiere meine Antwort gegebenenfalls als Lösung. Ich freue ich mich immer über eine Spende an die (Kinder)krebshilfe oder eine kleine Aufmerksamkeit.
Studio Mitte
AUERdev
Shopify Partner
2 0 1

@r8rMario,

auf der Seite https://www.shopify.de/preise findest Du in der Preisvergleichsansicht fast ganz unten den Punkt "Internationale Domains" auf den ich mich beziehe.

Freue mich über jede Antwort.

Gruß

Sven

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
7682 1219 2009

Erfolg.

Hey @AUERdev @r8r 

Das ist eine wichtige Frage bzgl. unserem neuen Feature "International Domains" und gerne füge ich mehr Kontext dazu hier in diesem Thread.

Wie funktionieren Internationale Domains

Bisheriger Ablauf:

Wenn man als Händler mehrere Sprachen, Länder und damit auch Domains nutzen wollte, musste man idealerweise mehrere Shops einsetzen um hier ein korrektes Routing zur richtigen Sprache / Währung hin zu bekommen und wenn man Länderspezifische Domains nutzen wollte diese auf den jeweiligen Shop routen.

image.png

Mit internationalen Domains:

Mit dem neuen internationalen Domain Feature ist es nun erstmals möglich dies alles innerhalb eines Shops abzuwickeln. Durch den Einsatz von Sprach Übersetzungen durch supportete Übersetzungs Apps und Multi-Währung kann man nun nicht nur einen single Shop für mehrere Währungen und Sprachen anbieten sondern jetzt auch gezielt Länderspezifische Domains auf die jeweilige Sprache und/oder Währung routen.

image.png

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  1. Der Shop muss sich mindestens auf dem Shopify Plan oder höher befinden
  2. Es muss entweder Multi-Language mit einer kompatiblen App oder Multi-Währung oder beides eingesetzt werden.
  3. Man benötigt mehrere Domains im Shop welche dann dementsprechend geroutet werden können.

Wie funktioniert dies:

Mit der neuen internationalen Domain Funktion kann man, wenn die Voraussetzungen oberhalb erfüllt sind dann Domains auf gewisse Regionen, Währungen und Sprachen routen, entweder via Top Domain ( z.b. meinshop.de und meinshop.com ) oder via einer Sub Domain ( z.b. de.meinshop.com, en.meinshop.com, us.meinshop.com, etc ). Ebenso legt man eine Default Domain fest, wo Besucher hin kommen welche nicht über eine zugewiesene Domain oder Sprache kommen.

image.png

Du kannst dazu hier unseren ausführlichen Guide finden mit weiteren Hilfestellungen und Tipps.

Einschränkungen:

  • Es ist nur möglich Top Level und Sub Domains zu nutzen, keine Unterordner oder ähnliches wie zum Beispiel: meinshop.de/deutsch/
  • Email Benachrichtigungen gehen weiterhin nur von einer Email Adresse raus, man kann also nicht pro Land / Domain Email Adressen anlegen um damit Bestellbestätigungen und andere System Emails an Kunden zu versenden.
  • Es ist nicht möglich innerhalb des Shopify reportings Analysen per Domain durchzuführen, dies müsste mit Drittanbieter Tools wie z.b. Google Analytics gemacht werden.
  • Die Domains für die Länder und das internationale Domain Feature nimmt keine Übersetzung oder Währungsumrechnung vor, dies muss wie oberhalb erwähnt über Übersetzungs Apps und Shopify Payments gehandhabt werden.
  • Internationale Domains haben keinen Einfluss auf Produkte und deren Sichtbarkeit. Es ist also nicht möglich Produkt A nur in einem Land anzubieten und Produkt B in einem anderen.
  • Die bestehende Limitierung das URL Slugs ( z.b. deinshop.de/products oder /collections ) nicht übersetzt werden können besteht weiterhin. Dies bedeutet das eine französische Domain z.b. meinshop.fr zwar auf die französische Übersetzung und Währung geleitet wird, in der URL Leiste man aber weiterhin sieht meinshop.fr/products.

Du findest auch noch eine umfangreiche Fragen und Antworten Sektion in unserem Hilfe Artikel zu Internationalen Domains.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

r8r
Shopify Expert
2350 305 835

… wieder was gelernt. 

★ Ja, man kann mich buchen; schreib mir eine Nachricht!
★ Hinterlass gerne ein Like und markiere meine Antwort gegebenenfalls als Lösung. Ich freue ich mich immer über eine Spende an die (Kinder)krebshilfe oder eine kleine Aufmerksamkeit.
Studio Mitte