FROM CACHE - de_header

Wie implementiere ich das Meta Pixel Event "Kauf" richtig?

Sam1235
Besucher
1 0 0

Ich benötige die Hilfe wie ich das Kauf Event des Meta Pixels richtig in den code schreibe.

Aktuell ist er so im head verbaut:

<script>
fbq('track', 'Purchase');
</script>

 

In meta bekomme ich diese Rückmeldung als Fehlerdiagnose: 

Fehlende Purchase Währungs- und Wertparameter

 

Ich habe ebenfalls gelesen, dass ich den code Schnipsel auf die Danke Seite schreiben soll, aber hier finde ich keine passende Liquid dafür.

 

Vielen Dank für die Hilfe

 

 

1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
17365 2750 4057

Hey @Sam1235 

 

Um das Meta Pixel "Kauf" Event auf Shopify richtig zu implementieren und den Fehler bezüglich fehlender Währungs- und Wertparameter zu beheben, musst du sicherstellen, dass dein Skript diese Parameter enthält und auf der richtigen Seite, nämlich der Dankeseite, platziert ist.

 

ABER

Shopify empfiehlt nun, Pixel anstelle von zusätzlichen Skripten für das Conversion-Tracking zu verwenden. Diese Pixel bieten genaueres, sichereres und reibungsloseres Conversion-Tracking. Du kannst diese Option in den Kundenereigniseinstellungen in Shopify finden.

 

Um genauere Informationen darüber zu erhalten, wie du diese Pixel einrichtest und verwendest, empfehle ich, die offizielle Dokumentation zu diesem Thema zu konsultieren. Diese sollte detaillierte Anleitungen und Schritte enthalten, um sicherzustellen, dass du das Conversion-Tracking effektiv implementieren kannst, um genaue Daten für deine Marketingkampagnen zu erhalten.

 

Im Abschnitt "Kundenereignisse" deines Shopify-Adminbereichs kannst du diese Pixel verwalten. Die hier gesammelten Daten helfen dir nicht nur zu verstehen, welche Produkte oder Dienstleistungen bei deinen Kunden beliebt sind, sondern auch, wie effektiv deine Werbemaßnahmen sind. Dies kann dir dabei helfen, gezieltere Marketingkampagnen zu entwickeln, die auf das tatsächliche Verhalten und die Vorlieben deiner Kunden abgestimmt sind.

Drittanbieterdienste, die in deinen Shopify-Shop integriert sind, nutzen diese Daten ebenfalls, um Marketingautomatisierungen und Analysen zu optimieren. Das bedeutet, dass du mithilfe dieser Technologien nicht nur deine Werbeausgaben effizienter gestalten, sondern auch das Kundenerlebnis verbessern kannst, indem du relevante Inhalte und Angebote zur richtigen Zeit bereitstellst.

 

Die Verwendung von Pixels erfordert eine sorgfältige Betrachtung von Datenschutzaspekten, da du sicherstellen musst, dass du die Einwilligung deiner Kunden zur Datenerhebung einholst, insbesondere unter Berücksichtigung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und ähnlicher Gesetze. Es ist wichtig, dass deine Kunden wissen, welche Daten erhoben werden und wie diese verwendet werden.

 

Die alte Methode

Der korrekte Code für das Kauf-Event sollte Währungs- und Wertparameter beinhalten, um korrekt von Meta erfasst zu werden. Hier ein Beispiel für das Skript, das du in den "Zusätzlichen Skripten" deiner Dankeseite einfügen solltest:

 

<script>
fbq('track', 'Purchase', {
  value: {{ order.total_price | money_without_currency }},
  currency: '{{ shop.currency }}'
});
</script>

 

Hierbei ersetzt {{ order.total_price | money_without_currency }} den Gesamtpreis der Bestellung ohne Währungssymbol, und {{ shop.currency }} fügt die entsprechende Währung hinzu. Dies stellt sicher, dass Meta die Daten korrekt verarbeitet. Den angepassten Code fügst du in die "Zusätzlichen Skripte" ein, die du unter "Einstellungen" > "Checkout" in deinem Shopify-Adminbereich findest. Scrolle dort zum Abschnitt "Bestellabwicklung" und füge den Code bei "Zusätzliche Skripte" ein.

 

Nachdem du den Code hinzugefügt hast, solltest du einen Testkauf durchführen, um sicherzustellen, dass das Event korrekt ausgelöst wird. Überprüfe dies mit Hilfe von Tools wie dem Meta Pixel Helper und im Facebook Events Manager.

 

Dann ist es wichtig, dass du dein Event-Tracking-Skript so anpasst, dass es sowohl den Wert der Transaktion als auch die Währung erfasst. Ein typisches Beispiel dafür wäre:

 

<script>
fbq('track', 'Purchase', {
  value: {{ order.total_price | money_without_currency }},
  currency: '{{ shop.currency }}'
});
</script>

 

  1. Dieses Skript sollte in den "Zusätzlichen Skripten" auf der Dankeseite (Order Status Page) eingefügt werden​ (Lebesgue)​.

  2. Richtige Platzierung des Skripts: Die Anleitung zur Implementierung des Kauf-Events findet sich häufig unter den Checkout-Einstellungen in Shopify, spezifisch im Abschnitt "Zusätzliche Skripte" nach der Bestellabwicklung. Hier kannst du dein angepasstes Skript einfügen, um sicherzustellen, dass es nur nach einem Kaufvorgang ausgeführt wird​ (Shopify Community)​.

  3. Überprüfung der Implementierung: Nach der Implementierung des Skripts ist es ratsam, die korrekte Funktionsweise mit Hilfe von Tools wie dem Meta Pixel Helper zu überprüfen. Dies hilft sicherzustellen, dass das Event korrekt erfasst wird und keine Fehler in der Berichterstattung auftreten​ (Lebesgue)​.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! / und ein schönes Wochende noch! 😉

---
Warum nicht etwas Gamification in das Shop einbauen, um deinen Kunden etwas Fun im Shop anzubieten? Gerne kann ich bei Interesse Tipps dazu geben!

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog