abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Grundsätzliche Anlage von Meterware

Gelöst
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
5057 740 1220

Hey Oliver! @oli1871 

Mit ganze Zahlen meinst du -1, 0, 1, 2 usw. und nicht 1.1, 1.2, 1.3 usw. Du kannst jegliche Zahlen als Optionen in den Varianten einpflegen falls das hilft.

Siehe ein Beispiel mit cm, dass ich in ein paar Klicks in meinem eigenen Test Shop eingerichtet habe:

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes
NinaJetzschman
Entdecker
22 0 5

Hallo Oliver,

 

nein leider nicht.

Ich habe jetzt alle Stoffe in 10cm Stücken angelegt und muss mir da noch eine Anzeige einprogrammieren lassen, auf der Steht, das 1 Stück gleich 10 cm sind.

So wie ich das gern hätte, das der Kunde frei wählen kann, geht nicht ohne großen Programmieraufwand.

Bzw. Du musst unendlich viele Varianten anlegen und dann raten, welche Mengen die Kunden kaufen werden, damit Du nicht mehr verkaufst, als Du eigentlich hast.

Entweder verstehe ich die Leute hier nicht oder die mich nicht ;)

 

0 Likes

Hallo Oliver, @oli1871 

welches Theme hast du? 

Gruß
Thomas

• War meine Antwort hilfreich? Hinterlasse bitte ein Like.
• Hat meine Antwort Dein Problem gelöst? Bitte akzeptiere sie als Lösung.
0 Likes
NinaJetzschman
Entdecker
22 0 5

@Gabe  ja das kann man, aber wenn ich 8m habe, weiß ich ja nicht, wieviel der Kunde nimmt....und wann die 8m voll sind.

Also wird man grundsätzlich mehr verkaufen als man da hat oder man müsste nach jedem Verkauf die Mengen korrigieren. Das ist nicht Sinn der Sache.

Denn die meisten Stoffe kommen nicht immer wieder sondern kommen einmal und sind dann wieder weg.

 

0 Likes
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
5057 740 1220

Hey Nina! @NinaJetzschman 

Verstehe. Hier haben wir es mit dem folgenden Inventar Problem zu tun: das Produkt besteht aus einer Aufteilung einer 8m Rolle. Wenn der Kunde beispielsweise 1 oder 2m in den Optionen wählt und zum Checkout führt dann bleiben noch 7 oder 6m übrig in total. 

Die 8m Rolle ist auch im Shopify Inventar zentimeterweise aufgeteilt, wie z. B. in Teile von 50cm oder 100cm usw. Der Kunde muss halt wählen ob er 1x50cm oder 3x50cm oder 10x50cm in den Checkout führt. Wenn die cm nicht genau die sind was der Kunde haben möchte (etwas zuviel) und es bleiben ein paar cm übrig dann muss das Kunde das halt in Kauf nehmen.

Die Menge wird dann von den 8m aber im System NICHT abgezogen da das System das nicht rechnen kann, wann genau die 8m abgenutzt sind. Das mußt du machen und zwar kannst du eine Bedingung in die Kategorie einprogrammieren dass die Kategorie aus dem Shop entfernt wird sobald die Mengen im Inventar unter einer bestimmten Schwelle sind. Siehe mein Beispiel hier:

17-24-dr9tc-nwhr0

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes