FROM CACHE - de_header

"Steuern auf dieses Produkt erheben"

Gelöst
janphilip82
Forscher
69 0 12

Wir haben Produkte als CSV Datei hochgeladen und scheinbar ist dabei das Feld "Steuern auf dieses Produkt erheben" nie automatisch ausgewählt, kann das sein? Wie kann man dies bei einem CSV Import automatisch aktiviert bekommen?

Wie bekommen wir es weiterhin rückwirkend für alle Produkte aktiviert? Es sind hunderte scheinbar.

 

Weiterhin die Frage, wie man das nun steuerlich löst im System.... da natürlich das alles falsch deklariert wurde... mangels Filterfunktion wissen wir aber nicht, wie viele Verkäufe es betrifft. 

Hat dafür jemand eine gute Idee/Lösung? 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Anerkannte Lösungen
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
9979 1526 2460

Erfolg.

Hey @janphilip82 

 

Stelle vor dem csv Upload sicher dass die Spalte "W" auf "True" gesetzt ist (siehe Bild unten). Die korrigierte csv kannst du nochmal importieren und die Produkte damit überschreiben.

 

image.png

Die Sache ist nicht so einfach denn wenn man Produkte importiert wird "Steuern auf dieses Produkt erheben" ja nicht auf Produktebene entweder auf False oder True gesetzt sondern auf Variantenebene.

 

  • Wie bekommen wir es weiterhin rückwirkend für alle Produkte aktiviert? 

Da abgeschlossene Bestellungen nicht rückwirkend geändert werden können (da sie ja als Verträge gelten) ist somit der einzige Workaround die betroffenen Bestellungen zu stornieren und mit Bestell Entwürfe zu ersetzen. Siehe meinen .gif der das zeigt wie:

wrew.gif

 

Einen Weg die betroffenen Bestellungen zu erkennen und filtern geht derzeit m. E. nur über einen csv Export aller Bestellungen in einem bestimmten Zeitrahmen und in den Tabellen zu erkennen, welche Bestellung ohne MwSt. war.

 

Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!
 
Wir führen gerade eine kurze Umfrage zu Eurer Erfahrung in der Community durch mit 5 kurzen Fragen. Wenn Du mal 2-Min Zeit hast - die Umfrage ist auch anonym:

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
9979 1526 2460

Erfolg.

Hey @janphilip82 

 

Stelle vor dem csv Upload sicher dass die Spalte "W" auf "True" gesetzt ist (siehe Bild unten). Die korrigierte csv kannst du nochmal importieren und die Produkte damit überschreiben.

 

image.png

Die Sache ist nicht so einfach denn wenn man Produkte importiert wird "Steuern auf dieses Produkt erheben" ja nicht auf Produktebene entweder auf False oder True gesetzt sondern auf Variantenebene.

 

  • Wie bekommen wir es weiterhin rückwirkend für alle Produkte aktiviert? 

Da abgeschlossene Bestellungen nicht rückwirkend geändert werden können (da sie ja als Verträge gelten) ist somit der einzige Workaround die betroffenen Bestellungen zu stornieren und mit Bestell Entwürfe zu ersetzen. Siehe meinen .gif der das zeigt wie:

wrew.gif

 

Einen Weg die betroffenen Bestellungen zu erkennen und filtern geht derzeit m. E. nur über einen csv Export aller Bestellungen in einem bestimmten Zeitrahmen und in den Tabellen zu erkennen, welche Bestellung ohne MwSt. war.

 

Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!
 
Wir führen gerade eine kurze Umfrage zu Eurer Erfahrung in der Community durch mit 5 kurzen Fragen. Wenn Du mal 2-Min Zeit hast - die Umfrage ist auch anonym:

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

janphilip82
Forscher
69 0 12

Vielen Dank.

Da es sehr viele Importe waren die Frage (bevor ich da was falsch mache), ob ich auch einfach als einen Export alles herunterlade und dann alles auf einmal wieder hochlade. Es müssten ja alle Elemente übernommen werden, oder? '

Leider ist das Import/Export System beim Shop nicht so wirklich supi... externe Anbieter (die aber wieder extra kosten) machen das wohl laut einiger Tipps besser, aber da traue ich mich noch nicht ran, will es erstmal so versuchen. Das System kostet ja auch Geld, muss es ja eigentlich auch können. 

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
9979 1526 2460

Hey @janphilip82 

 

Hast du den ganzen oben-genannten Ablauf zuerst mit einem oder zwei Testprodukte vorher getestet?

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog