FROM CACHE - de_header

Steuern in der EU

Gelöst
imoxxis
Neues Mitglied
6 0 0

Hallo erstmal,

ich habe mir einen Shop aufgebaut und bin nun an dem Punkt Steuern angekommen, womit ich mich leider nicht so gut auskenne. Jedes Land hat ja einen anderen Steuersatz und früher konnte man ja in Shopify für jedes einzelne Land den Steuersatz anpassen. Jetzt steht da direkt EU, wo alle Länder drin sind. Jetzt meine Frage: Wenn ich dort meine Ust-ID eingebe und mit dieser vorgefertigten EU Vorlage arbeite, berechnet der dann für jedes Land den Steuersatz automatisch?

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Anerkannte Lösungen
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
9954 1526 2458

Erfolg.

Hey @imoxxis 

 

Ja, da hast du recht. Aufgrund der neuen Lieferschwellen bestimmt das System jetzt den Steuersatz pro Land automatisch. Du kannst aber auf Landesebene in deinen Steuereinstellungen den Steuersatz pro Land gerne mit einer Steuer-Überschreibung ändern nachdem du deine Ust-ID eingegeben und dich beim OSS registriert hast (was wir raten zu tun). Möchtest du die offiziellen Steuersätze der EU Länder nicht anwenden?

 

Da wir hier keine Steuerberater sind empfehle ich sehr einen Steuerberater zu konsultieren. Siehe mehr dazu hier:

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
9954 1526 2458

Erfolg.

@imoxxis 

 

Das OSS empfehlen? Das aus dem Grund, dass es deine Steuerverwaltung und auch deinen Steuerberater das Leben viel einfacher macht, da dann dein ganzer EU Umsatz und die Steuern an einer Stelle (dem One-Stop-Shop) verwaltet werden, auch wenn man Kleinunternehmer ist.

 

Siehe mehr dazu in unseren Hilfeseiten hier.

 

VG,

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
9954 1526 2458

Erfolg.

Hey @imoxxis 

 

Ja, da hast du recht. Aufgrund der neuen Lieferschwellen bestimmt das System jetzt den Steuersatz pro Land automatisch. Du kannst aber auf Landesebene in deinen Steuereinstellungen den Steuersatz pro Land gerne mit einer Steuer-Überschreibung ändern nachdem du deine Ust-ID eingegeben und dich beim OSS registriert hast (was wir raten zu tun). Möchtest du die offiziellen Steuersätze der EU Länder nicht anwenden?

 

Da wir hier keine Steuerberater sind empfehle ich sehr einen Steuerberater zu konsultieren. Siehe mehr dazu hier:

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

imoxxis
Neues Mitglied
6 0 0

Doch, ich möchte die offiziellen Steuersätze anwenden. Bei mir wird das wahrscheinlich noch nicht angezeigt, weil ich noch auf meine Ust-ID warte und die noch nicht angeben konnte. OSS habe ich bei der Ausfüllung im Elster Formular jetzt keinen Haken gemacht, weil da stand, dass dies für Versanddienstleister wäre. Wieso würdest du das denn empfehlen?

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
9954 1526 2458

Erfolg.

@imoxxis 

 

Das OSS empfehlen? Das aus dem Grund, dass es deine Steuerverwaltung und auch deinen Steuerberater das Leben viel einfacher macht, da dann dein ganzer EU Umsatz und die Steuern an einer Stelle (dem One-Stop-Shop) verwaltet werden, auch wenn man Kleinunternehmer ist.

 

Siehe mehr dazu in unseren Hilfeseiten hier.

 

VG,

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog